Theaterprojekte

Schauspielkurse in Oberösterreich!

Kunterbunte Theaterszenen

Kinder und Jugendkurs: "Die kreative Theaterwoche" findet dieses Jahr von 14.08-18.08.2017 statt. Neben der Szenenerarbeitung gab es auch einige Improvisationsübungen und Techniken aus Meditation und Yoga. Eine besondere Woche mit viel Herzblut aller Beteiligten. Die Szenen die während dieser Woche entstanden sind, gibt es am Freitag, 18.08 um 15:30 zu sehen im Theater in der Da Vinci-Akademie. Von Hänsel und Gretel bis zum Drama im China-Resteraunt ist alles dabei. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!  Die Theaterkreativlinge mit Kathie und Patrick

DAS FINDEN MEINER SZENENPARTNER

Als erster wird in der gesamten Gruppe ein Thema ausgesucht was in dem Theaterstück behandelt wird.Was beschäftigt uns als Gruppe? Gibt es Themen die mich mein ganzes Leben begleiten, die uns freuen oder zum Verzweifeln bringen? Wie sind unsere Werte? Die Kinder bearbeiteten schon einige Themen wie "Mobbing", "Respekt", "Lügen, "Geheimnisse" und viele weitere mehr. Zu dem gewähltem Thema werden Szenen erarbeitet, die jedoch unabhängig voneinander sind. Als nächstes geht es darum meine Szenenpartner zu finden.

Entweder macht man sich die kleinen Gruppen untereinander aus,oder findet seine Spielpartner durch Geräusche mit denen man sich identifizieren kann. Eine Technik aus dem Forumtheater.


DAS KREIREN DER SZENEN

Schauspiel bedeudet seine Rollen mit Leben und Wahrhaftigkeit zu füllen. Nie darum sich zu verstellen oder künstlich Figuren dazustellen. Es geht darum authentisch und glaubwürdig zu sein. Wie würde es mir gehen in der Situation meiner Figur? Ich beantworte mir während des Prozesses meiner Figur folgende Fragen: Wer bin ich? Wo bin ich? Wie ist meine Beziehung zu den anderen Figuren in der Szene? Was bin ich für ein Charakter?

Diese Informationen füttern mein Gehirn und die Rolle beginnt bereits zu leben. Welche Geschichte wird in der Szene erzählt? Sie braucht einen Aufbau, einen Höhepunkt, einen Wendepunkt und ein Happy End, ein tragisches oder ein offenes Ende. Um die Figuren lebendig werden zu lassen steht es mir frei meine Rolle so anzulegen wie ich es möchte. Ich erfahre einige Tipps und Tricks meine Rolle ganz klar anzulegen und wenn es die Szene erwünscht komödiantische Elemente einzufügen.

Mein Spiel wird durch die Stimme, meiner Körperhaltung und Kostümen unterstützt. Die Geschichten entstehen durch Improvisationen und Ideen unserer Fantasie. Erfahre handwerkliche Tricks im Rollenspiel und erlebe sofortige Praxiserfahrungen. Nachdem das Theaterstück durchchoreographiert ist und meine Rollen glänzen,wird das selbsterfundene Theaterstück mit verschiedenen Szenen vor Publikum präsentiert.

Hast du Lust in einem selbsterschaffenen Stück zu spielen? Bist du in einer Gruppe die Szenen präsentieren will bei Hochzeiten, Firmen- oder Geburtstagsfeiern?


Interessant für Menschen

....die Spaß an Schauspiel haben

....sich auf eine Schauspielschule vorbereiten möchten

...im Training bleiben wollen

Für Kinder und Erwachsene! Individuelle Probenzeiten sind bei uns jederzeit möglich. Kontaktieren Sie uns bei Interesse!

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktformular Standard

Kontaktformular Standard
Anrede