Über mich

Patrick Strasser gründete die Schauspielplattform
„World Performance“ in Wels.

AUSBILDUNG:

  • Abschluss an der Linzer Film und Schauspielakademie

  • Forumtheaterausbildung 2015/2016

  •  Ausbildung zur „Theaterpädagogik“ an der pädagogischen Hochschule Linz 

  • Method Acting bei Christin Amy Artner

THEATER:

5 Phasen der Trauer, 2012
Rolle: Oskar

Adam und Eva, 2013
Rolle: Adam
Maestro Theater, Linz

Trotz aller Therapie, 2013
Rolle: Stuart
Maestro Theater, Linz

Allergie, 2014
Rolle: Albert
Theater in der Innenstadt, Linz

Der Zerrissene, 2015
Rollen: Diener/Knecht
Arbeiterkammer Wels

Katzenzungen, 2015
Rolle: der Klavierspieler
Central, Linz

Berühr mich, Berühr mich nicht, 2015
Rolle: Oskar
Rampenlicht Theater, Wien

Zwischen den Zeilen, 2015
Rolle: Fred
Theater am Spittelberg, Wien

Spiegel im Spiegel, 2016
Rolle: Sven
Rampenlichttheater, Wien

JETZT-Ein Wagnis in 22 Szenen,2017
Verschiedene Rollen
Pädagogische Hochschule Linz

Pettersson und Findus: Aufruhr im Gemüsebeet, seit 2017
Rollen: Hahn, Stier, Gustavson 
Gasthof zur Post in Ottensheim, Maestro Theater Linz

 

 

 

 

 



KURZFILM:

Mozartkugeln, 2015
Rolle: Walter Loose

John Harrods, 2015
Rolle: Hanno Bucher

Samira, 2016
Rolle: Samuel

 

ERFAHRUNGEN:

  • Arbeitet seit 2012 in der Da Vinci-Akademie mit Kindern und Jugendlichen an Schauspielprojekten für Theater und Film.

  • Schauspieltraining und Regie für Szenen des „LORIOTABEND“ im „Theater in der Vogelweide“, Wels , 2015/16

  • „Kasperltheater“ mit Handpuppen bei Barbara Richtarski im Freiraum und in der Stadtbücherei  Wels , 2016
  • Schauspielworkshops an der Polytechnischen Schule in Gmunden, seit 2016
  • Regieassistent bei Showreel und Kurzfilmprojekten